SPD Rheingauviertel/Hollerborn

Verkehrswendefest 2014

Verkehrswendefest 2014

Am 21. September 2014 fand rund um die Ringkirche das 3. Wiesbadener Verkehrswendefest statt, organisiert vom Bündnis Verkehrswende Wiesbaden. Auch die SPD Rheingauviertel/Hollberborn war mit einem Stand vertreten.

Die Straßen rund um die Ringkirche waren für den Autoverkehr gesperrt, stattdessen wurde auf einer Bühne über die Zukunft der Verkehrspolitik in der Landeshauptstadt diskutiert und Bands spielten für die Besucher. Trotz Regenwetters war das Verkehrswendefest gut besucht, der Wiesbadener Kurier berichtete ausführlich über die Veranstaltung und bemerkte, dass unter den etablierten Parteien die CDU und FDP dem Event fernblieben.

Die SPD Rheingauviertel/Hollerborn war mit einem großen Stand vor Ort, verteilte jede Menge Infomaterial und kam mit den Bürgern ins Gespräch. Auf einem Stadtplan konnten die Standbesucher Punkte markieren, die aus ihrer Sicht für Radfahrer in Wiesbaden besonders gefährlich sind. Die Karte wurde hinterher ausgewertet, das Ergebnis möchte der Ortsverein in die laufende Diskussion um die Zukunft des Fahrradverkehrs in Wiesbaden einbringen.

Hier geht es zum Artikel des Wiesbadener Kurier
SPD Rheingauviertel/Hollerborn

Sitemap