SPD Rheingauviertel/Hollerborn

Presse

2018

2017

2016

2015

2014

Juli 2015

Meldung:

30. Juli 2015

Sozialarbeit für unser Gemeinwesen unerlässlich

Rottloff: CDU widerspricht sich beim Sozialhaushalt selbst

„Nachdem der Vorsitzende der Rathaus-CDU, Bernhard Lorenz, den Sozialhaushalt zum Steinbruch erklärt hat, sind wir nun erleichtert zu hören, dass es etwa mit dem Vorsitzenden der CDU-Kastel und Stadtverordneten André Weck auch besonnene Politiker in der Wiesbadener CDU gibt, die etwas von Sozialpolitik und deren Bedeutung für die Kommune verstehen“, äußert sich Simon Rottloff, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Rathausfraktion auf die Aussagen Wecks zur Jugendarbeit in Kastel.

Meldung:

21. Juli 2015

CDU schiebt Sanierung der KT Hessenring auf

Rottloff: Pfeifer sollte mit eigenen Leuten das Gespräch suchen

„Das von Rainer Pfeifer geäußerte ‚Entsetzen‘ in der vergangenen Ortsbeiratssitzung in Nordenstadt ist eine ziemlich schlechte Show des Ortsvorstehers“, kommentiert Simon Rottloff, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Rathausfraktion die Aussage des CDU-Politikers. Schließlich habe die Nordenstadter CDU, allen voran der Ortsvorsteher, über lange Zeit die dringend bedürftige Sanierung der Kita Hessenring verhindert, in dem sie immer wieder auf die Pläne eines imaginären Investors verwiesen hat, am aktuellen Standort der Kita ein Bürgerhaus mit Einkaufsmöglichkeiten zu schaffen. „Aber zum Glück hat die Nordenstadter CDU ja mittlerweile auch eingesehen, dass wir zum einen den akuten Sanierungsbedarf in der Kita haben, der in der Zeit des Wartens immer größer geworden ist, und zum anderen dem Phantom Neues Gemeindezentrum jeglicher Realitätsbezug abgeht, da bis heute immer noch kein Investor präsentiert wurde“, so Rottloff.

Meldung:

06. Juli 2015

Innerstädtische Fahrradstraße von großer Symbolkraft

SPD: Es müssen aber noch viele Maßnahmen folgen

„Die erste innerstädtische Fahrradstraße Bertram- /Goebenstraße ist nicht nur ein großer Schritt in die richtige Richtung, sondern hat auch große Symbolkraft“, so die planungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Vera Gretz-Roth. “Nun gibt es einen Straßenzug in der Innenstadt, in dem nicht die Autofahrer, sondern die Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrer Vorrang haben und das Verkehrstempo bestimmen.“ Das große blaue Piktogramm mitten auf den Fahrbahnen mache diesen Paradigmenwechsel für alle sichtbar.

SPD Rheingauviertel/Hollerborn

Sitemap